+49 6442 7035 info@holz-dietz.de
  • Bodentreppe - Falttreppe

    Bodentreppe - Falttreppe


Bodentreppen als kreatives Gestaltungselement

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Sortiment an Bodentreppen in allen gängigen Größen und Varianten. Die Modelle sind in Stahl, Holz und Aluminium Ausführung erhältlich und erfüllen die Anforderungen an die Energieeinsparverordnung, sind Klimastabil, gedämmt und luftdicht.

Vorteile bei Bodentreppen von Ihrem Holz Dietz in Solms:


  • Bodentreppen sind eine schlichte, technische Lösung, von der man im geschlossenen Zustand (=Normalfall) nur den Deckel sieht.
  • Mit Schutzgeländer, Handlauf und der richtigen Raumhöhe bestellt, erfüllen die Bodentreppen alle Sicherheitsvorschriften
  • Bodentreppen sind einbaufreundlich bauteilgeprüft, wärmegedämmt und dauerhaft zuverlässig



Treppen verbinden funktional verschiedene Stockwerke miteinander. Als kreatives Gestaltungselement der Innenarchitektur vereinen sie Schönes mit Praktischem. Sie möchten Ihr Zuhause ausbauen, restaurieren oder einfach schöner gestalten und suchen nach passenden Treppen-Modellen? Dann sind Sie bei Holz Dietz genau richtig.

Gerne bestellen wir Ihre Wunschtreppe, ob Bodentreppe, Raumspartreppe, Spindeltreppe oder Geschosstreppe. Unser Sortiment des Markenlieferanten Wellhöfer hält für jeden Geschmack die perfekte Treppe bereit.

Raumspartreppe: Feststehende Bodentreppe für den regelmäßigen Zugang

Hausbesitzer, die den Dachboden nicht nur als zusätzlichen Lagerraum nutzen, sondern als Arbeits- oder Gästezimmer, ziehen in der Regel eine feststehende Bodentreppe vor. Dennoch gelten für eine feststehende Dachbodentreppe weniger strenge Bauvorschriften, so dass eine Raumspartreppe ausreicht. Die Raumspartreppe ist besonders schmal und steil, sodass sie wenig Raum in der Etage einnimmt und dennoch jederzeit einen sicheren Zugang zum Dachboden ermöglicht.

Die Falttreppe: eine stabile Bodentreppe aus Holz oder Metall

Falttreppen werden überwiegend aus Holz hergestellt und sind daher sehr stabil. Leichte Modelle stehen darüber hinaus aus Aluminium zur Verfügung. Sie bestehen abhängig von der Raumhöhe aus drei oder vier Elementen, die mit Hilfe von Klappscharnieren ineinander geklappt werden. Die Höhe einer Falttreppe muss exakt auf die Raumhöhe und den Öffnungswinkel abgestimmt sein.

Falttreppen sind in der Regel faltbare Treppen, die als Treppenaufgang zum Dachboden verwendet wird. Die Treppe ist mitsamt einem Lukendeckel in die Deckenöffnung montiert und wird beim Zusammenbau so zusammengefaltet, dass sich Deckel und Treppe gemeinsam zur Decke hin schließen. Moderne Falttreppen sollten eine funktionierende Wärmedämmung oberhalb des Lukendeckels haben, weil sie sonst eine erhebliche Wärmebrücke zum Dachboden darstellen. Falttreppen werden in der Regel aus Holz, mitunter auch aus Stahl oder Aluminium gefertigt.


Welche Bodentreppe passt in Ihre Deckenöffnung? Mit dem BodentreppenKonfigurator von Wellhöfer ist die Auswahl der passenden Bodentreppe spielend einfach!

Bodentreppen - Mit Sicherheit nach oben

Egal ob aus Stahl, Holz, als Scherentreppe oder Passivhaus-Bodentreppe - der Wellhöfer Bodentreppen-Konfigurator ermittelt je nach Bauweise, Maßen und Anforderungen schnell und einfach die passende Bodentreppe.

Die MassBox von Wellhöfer bietet den einfachstem Weg, die passende Bodentreppe zu finden. Einfach die vorhandenen Maße - wie Deckenöffnung (Länge, Breite, Deckenstärke) und lichte Raumhöhe - eintragen, Zusatzausstattung wählen und schon wird die passende Bodentreppe automatisch angezeigt. Einfacher und schneller geht es nicht. Die MassBox von Wellhöfer prüft sofort alle Angaben und garantiert, dass die Bodentreppe passt. Treppentyp ankreuzen und der PreisFinder zeigt direkt die unverbindliche Preisempfehlung an.

Die Eingabe ist in beliebiger Reihenfolge möglich. Jede Angabe wird sofort automatisch geprüft. Die gewählte Bodentreppe wird mit allen Maßen, Produktdetails und Preisempfehlung angezeigt.

    •    Maße eintragen
    •    Zusatzausstattung ankreuzen
    •    Bodentreppen-Typ auswählen

Jetzt Bodentreppenplaner starten >>> !!!

Bodentreppen-Konfigurator von Wellhöfer

Bodentreppen-Konfigurator

Mit dem neuen Bodentreppenplaner finden Sie im Handumdrehen das ideale Modell. Probieren Sie ihn gleich aus!

Quelle: Wellhöfer Treppen GmbH & Co. KG

Jetzt Bodentreppenplaner starten per Mausklick!

Unser Sortiment für Treppen: Boden- und Falttreppen

Sie haben Fragen im Bereich Treppen: Boden- und Falttreppen?

Wir beraten Sie gerne! Rufen Sie uns an!

+49 6442 7035

Oder schreiben Sie uns einfach!

info(at)holz-dietz(dot)de

Mo - Fr:                                                    Sa:
07:00 bis 17:00 Uhr                                 09:00 bis 12:00 Uhr


Treppen - Ratgeber
Treppen - Ratgeber

Treppen, Dachbodentreppen, Raumspartreppen, Wendeltreppen, Holztreppen

Unser Sortiment und Produkte:
Kataloge, Planer, Informationen für Treppen:
Treppen, Dachbodentreppen, Raumspartreppen, Wendeltreppen, Holztreppen


Barrierefreies Wohnen für ein unbeschwertes Leben. An die Zukunft denken: Schon heute ein Wohnumfeld für Eigenständigkeit, Komfort und Sicherheit schaffen

Ein gemütliches Zuhause gewinnt mit zunehmendem Alter an Bedeutung. Für ältere Menschen ist es ein zentrales Anliegen, noch lange eigenständig, in ihrem gewohnten Umfeld und ohne Einschränkungen oder fremde Hilfe leben zu können.

2017_494240145_Gluecklich_Ruhestand_MS.jpg2019_GI-842732516_Geld_Wohnen_Unterstuetzung_MS_01.jpg2017_530438524_Fliesen_moderne_Kueche_MS.jpg

Das Thema „Barrierefreiheit“, also das barrierefreie Bauen, Wohnen und Leben findet in diesem Zusammenhang gesellschaftlich immer mehr Beachtung. Dabei hat sich die Auslegung des Begriffs gewandelt: Während es ursprünglich mit körperlicher Einschränkung, Alter und Krankheit in Verbindung gebracht wurde, rücken heute Eigenständigkeit, Komfort und Sicherheit zunehmend in den Vordergrund. Mit Blick auf den demographischen Wandel hat das Thema auch von staatlicher Seite aus einen anderen Stellenwert erhalten.

Die altersgerechte Gestaltung von Wohnung oder Eigenheim sollte nicht erst begonnen werden, wenn man darauf angewiesen ist. Aus Sicht von Holzhandlung Dietz aus Solms ist es besser, bereits in jungen Jahren an die Zukunft zu denken und im Voraus das sichere und komfortable Zuhause zu planen.

Er Holzhandlung Dietz dazu: „Wichtig ist beispielsweise genügend Freiraum in der Wohnung zu belassen, Engstellen und steile Treppen zu vermeiden sowie Türschwellen eben zum Fußboden anzulegen. Ideal ist sicherlich das Wohnen auf einer Ebene.“ Bereits beim Neubau oder auch Umbau können im Voraus viele Schwierigkeiten vermieden werden, wenn man vorausschauend plant und baut.

Besondere Ausstattungsmerkmale einer barrierefreien Wohnung können per Taster zu öffnende Türen und Fenster sein, passend installierte Haltegriffe an erforderlichen Stellen oder niedrige Türklinken für Rollstuhlfahrer.

Als Besitzer eines Hauses können größere Umbaumaßnahmen zusätzlich mit zukunftsorientierten Energiesparmaßnahmen kombiniert werden, um die immer steigenden Energiepreise zu umgehen. Ein ebenerdiger Anbau mit Holzbauelementen kann zusätzliche Wohnfläche schaffen. So können Zimmer aus dem ersten Stock in das Erdgeschoss verlegt werden, um Treppensteigen zu vermeiden.

„Für den alters- und behindertengerechten Umbau gibt es von der Bundesregierung Förderprogramme. Die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gewährt Kredite zu bemerkenswert günstigen Konditionen.“, weiß Holzhandlung Dietz aus Solms.

Rein rechtlich sind die DIN-Normen für barrierefreies Bauen in Deutschland zunächst Empfehlungen, die nicht zwingend angewendet werden müssen. Die Landesbehörden können jedoch in ihren Bauordnungen Festlegungen treffen, die die Einhaltung von Normen der Barrierefreiheit für bestimmte Bauten oder Anlagen, z. B. „Gebäude mit mehr als einer Wohnung“, erfordern. Je nach Bundesland können unterschiedliche Regelungen getroffen werden. Die Mitarbeiter Ihres Holzfachmarktes Holzhandlung Dietz in Solms beraten Sie zu allen Fragen gerne ausführlich.

Es geht jedoch nicht allein um die räumliche Situation einer Wohnung. Die Einrichtung, wie alltägliche Gebrauchsgegenstände, Elektrogeräte, das Badezimmer und Möbelstücke können individuell angepasst oder platziert werden.

Für eine auf den Rollstuhl angewiesene Person können beispielsweise in der Küche die Arbeitsfläche herabgesetzt und Elektrogeräte in Bodennähe platziert werden. Dadurch kann die Selbstständigkeit fast vollständig erhalten bleiben. Um Barrieren im Bad zu umgehen und eine möglichst komfortable Umgebung zu schaffen gibt es ebenfalls gute Lösungen. Anstelle einer Badewanne oder Duschkabine kann eine Nasszelle installiert werden, die bodengleich ist und ohne hohe Umrandung auskommt. Im Badezimmer ist es außerdem sehr wichtig für ausreichend Haltemöglichkeiten zu sorgen, um auf dem nassen Boden nicht auszurutschen.

Es ist empfehlenswert, sich professionell beraten und den Umbau von erfahrenen Fachleuten planen und durchführen zu lassen. Jedoch können Sie Änderungen mit ein wenig handwerklichem Geschick und der richtigen Planung auch selbst ausführen.

Die Mitarbeiter Ihres Holzfachmarktes Holzhandlung Dietz in Solms stehen Ihnen kompetent zu Planung, Produkten und Umsetzung in der Region rund um Wetzlar, Greifenstein, Braunfels, Altenkirchen, Gießen gerne zur Seite.